Leadership Coaching bei Harbinger - die innovativste Lösung für Ihre Führungskräfte

Leadership Coaching bei Harbinger - die innovativste Lösung für Ihre Führungskräfte

Inhalte

  1. Ihre Welt und unser Beitrag
  2. Gegen die Epidemie der Nicht-Führung
  3. Vom Boss zum Coach
  4. Moderne Methoden mit einem Mittelpunkt
  5. Auf Basis und Bedarf Ihres Unternehmens zugeschnitten

Ihre Welt und unser Beitrag

Sie haben Projekte und Probleme auf Ihren Schreibtischen, die Ihr Fachwissen in genau Ihrer Profession erfordern. Sie haben Expertenwissen in Ihrem Gebiet und unsere Leadership-Coaches können nur erahnen, wie vielfältig und komplex Ihre Arbeitsaufgabe ist.

Unser Leadership Coaching wird nicht alle Herausforderungen lösen und in den allermeisten Fällen werden wir Ihnen keine Lösung für fachspezifische Schwierigkeiten in Ihrem Business geben können.

Wir aber sind besessen von der Frage, was Sie in der Arbeitswelt von heute und morgen brauchen, um nicht nur zu bestehen, sondern sich von Ihrem Wettbewerb absetzen und einen hervorragenden Job machen zu können.

Erwarten Sie von unseren Coachings also theoretisches Wissen und praktische Anwendung, Vermittlung von Fähigkeiten, Denkansätze, Tools, (Fall-) Beispiele und alles, was Ihrer Situation zuträglich ist.

Alles dabei dreht sich um zentrale Themen wie Leadership von Menschen und/in Teams, People Management, Grundwerte und Führungseigenschaften, der Zwiespalt zwischen Führen und Folgen, die Kommunikation mit vier verschiedenen Mitarbeitergenerationen im Team, das Bewusstsein und die Beeinflussung von Kennzahlen im Personalmanagement, die Entwicklung Ihrer Mitarbeiter in Zeiten der Megatrends Demografie, Individualisierung, Flexibilisierung sowie sozialer und ökonomischer Veränderung und vielen flankierenden Themenbereichen, die vielleicht nur in Ihrem Unternehmen besonders hoch priorisiert werden.

leadership coaching

Leadership Coaching gegen die Epidemie der Nicht-Führung

Erschreckenderweise zeigen Management-Studien und erhobene Daten seit Jahren bemerkenswert, dass neun von zehn Führungskräften nicht der Coach sind, der sie sein solten - aber besonders auch, dass sie keinen fortlaufenden persönlichen Dialog mit ihren Mitarbeitern führen und in gleichem Anteil die Grundlagen von Leadership wie Coaching, Delegierung, Schulung, Bereitstellung von Leistungs- und Entwicklungsfeedback, Kontrolle von Personalkennzahlen sowie Anerkennung der Mitarbeiter nicht beherrschen bzw. anwenden.

Viele Unternehmen schaffen Hierarchieebenen ab, man will „schlanker werden“, Produktivität und Performance steigern und natürlich Kosten senken – weniger unnötige (bürokratische) Schleifen in der Organisation haben. Oft bleibt die Entwicklung der Führungskräfte durch Seminare oder ähnliches dabei auf der Strecke.

Eine bedenkliche Tendenz, zu der wir aus unserer Erfahrung eines mit Gewissheit sagen können:

Starkes und engagiertes Leadership sind für den Erfolg in Organisationen aller Größen und Formen und in jeder Branche kritischer und entscheidender als je zuvor. People Management is king.

Die (Arbeits-) Welt braucht Sie

Es war schon immer schwierig, mit Menschen umzugehen, sie zu führen und sie dabei gar noch wirtschaftlich als Führungskraft bzw. Trainer zu High Performern zu machen. Doch es ist heute schwieriger als je zuvor und es wird von Tag zu Tag schwieriger.

Warum?

Denken Sie nur an die Themen Globalisierung und Technologie. Das Tempo des Wandels beschleunigt sich für alle, von der Makro- bis zur Mikroebene. Der globale Markt ist komplex und immer im Fluss, er ist wissensbasiert, maschinengetrieben, stark vernetzt und besonders hart umkämpft.

Arbeit, die früher Wochen dauerte, ist jetzt in Momenten erledigt. Beziehungen, die geografisch fast unmöglich waren, sind selbstverständlich geworden. Kommunikation passiert augenblicklich und Mitarbeiter möchten im besten Fall lebenslang lernen.

Vom Boss zum Coach

Nicht erst seit Gallup ist bekannt: Die neuen Generationen verlangen nach einem Trainer statt einem Manager, der sie führt und nicht herumkommandiert. Niemand folgt heute mehr dem Boss, der befiehlt und delegiert - ein Coach wird verlangt, der das Team führt und die Stärken jedes Einzelnen herausarbeitet.

Millennials und Generation Z schicken autoritäre Führungskräfte geradezu in die Frührente, verlangen dabei Team Leader, die sie als Individualisten wertschätzen, ihnen helfen und sie verstehen. Und weil der Anteil und die Macht dieser Arbeitsmarktgenerationen so immens groß ist, ist dieser Anspruch längst nicht mehr zu stoppen. Für Leadership in Ihrem Unternehmen bedeutet das, dass es auch nicht mehr um die Sicherstellung der Jobzufriedenheit per se geht. Heute geht es um die Weiterentwicklung Ihrer Leistungsträger, um fortlaufende Kommunikation und Kontakt, also Feedbackgespräche und Unterhaltungen über die Qualität der geleisteten Arbeit und die Heraussstellung vom Sinn und Zweck des Wirkens, der gerade junge Mitarbeiter enorm anspornt oder extrem demotiviert und sogar krank macht, wie der Fehlzeitenreport 2018 mit erschreckenden Zahlen gezeigt hat.

Und das ist nicht alles, denn die globalen Trends schlagen in die gleiche Kerbe: Jeder steht unter dem Druck, immer schlanker und flexibler zu arbeiten. Mehr Produktivität und Qualität, mit streng kontrollierten Ressourcen. Noch mehr Innovation und Technologie, um nicht ins Hintertreffen zu geraten. Die Fähigkeit, Talente perfekt zu managen, wird zum Vermögenswert eines Unternehmens. Und das alles im Zuge einer tiefgreifenden Transformation des grundlegenden Verhältnisses zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer.

An diesem Punkt setzt unsere Arbeit an

Unsere Aufgabe ist es, Sie durch diese Transformation zu begleiten und Ihnen mithilfe von Leadership Coaching Werkzeuge an die Hand zu geben, die Sie Ihre Führungsaufgaben wiederum meistern lassen und Ihre Fähigkeiten im People Management ausbilden.

Starten Sie jetzt.

Hinterlassen Sie uns hier Ihre E-Mail Adresse.
Wir stimmen mit Ihnen ein Telefonat zum Thema ab.

Moderne Methoden mit einem Mittelpunkt

Freuen Sie sich auf Leadership Coaching, das ohne große Perioden von „Stillsitzen & Zuhören“ auskommt.

Jede Schulungsreihe basiert dabei auf sogenannten Learning Outcomes (Lernziele), die wir in Schulungsblöcken mit Ihnen als Teilnehmern erarbeiten und die den Mittelpunkt unserer Workshops bilden.Stellen sie sich diese Learning Outcomes als Ziele vor, die Ihren Führungskräften über verschiedene Ansätze im Coaching vermittelt werden.

Dabei bedienen wir uns stets verschiedener Lehrformate und Coaches und versuchen den Anteil von reiner Lektüre gering, aber dafür inhaltlich scharf zu halten.

Neben Lektüren, die natürlicherweise erforderlich sind, um Buchwissen, Theorie und Beispiele zu vermitteln, erwarten Sie im Coaching

  • Zweier- oder Gruppendiskussionen für edukatives Lernen mithilfe verschiedener Perspektiven
  • „Hands-On“-Übungen für die Entwicklung von Fähigkeiten in Bezug auf erlernte Inhalte
  • Szenario Aufgaben für kritisches Denken, Urteilsvermögen, Entscheidungsfindung und Evaluation
  • Q & A um Missverständnisse und offene Fragen am Ende jedes Schulungsblockes auszuräumen

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass ein solch abwechslungsreiches Programm die Energie- und Engagement-Level der Teilnehmer und auf einem Optimum hält und Sie ein Maximum an neuem Wissen, das sofort anwendbar ist, mitnehmen lässt.

Die Publikationen, Führungsmodelle und Quellen, die wir für die Aufstellung individueller Schulungsreihen verwenden, sind vielfältig und multilingual. Unsere Coaches stellen Ihnen gerne ein Quellenverzeichnis nach Durchführung der Workshops in Ihrem Unternehmen zur Verfügung.

AdobeStock 308166032

Auf Basis und Bedarf Ihres Unternehmens zugeschnitten

Für Leadership Coaching gibt es keine „one-size-fits-all“ Lösung, zumindest nicht in unserem Wertesystem.

Unser Anspruch ist es, Seminarinhalte zu entwickeln, die ein perfektes Match zwischen Ihren Vorkenntnissen & Erwartungen und den Zielen & der Kultur Ihres Unternehmens, also Ihrer Unternehmens-DNA herstellen.

Diese DNA ist die Summe aus Unternehmensgeschichte, Werten, Bestrebungen, Leadership, Überzeugungen und Antrieben. Sie entsteht aus der einzigartigen Art und Weise, wie Menschen in einer Organisation miteinander in Beziehung stehen, ihre Bemühungen organisieren, sich selbst regieren und repräsentiert das kollektive Handeln der Personen, aus denen die Organisation besteht.

Damit Sie sich auf Seminare mit individuellem Touch, vielen Aha-Erlebnissen und hoher Anwendbarkeit für Ihr Führungsteam freuen können, bitten wir Sie meist uns Ihren Kenntnisstand zu den aufgestellten Schulungsthemen per Kurzumfrage näherzubringen und organisieren langfristige Schulungsreihen fortlaufend über verschiedene Feedback- und Projektsysteme.

Unterstützung zu diesem Thema?

Hinterlassen Sie Ihre E-Mail Adresse.
Wir melden uns in Kürze bei Ihnen zurück.
Unser aktueller Benchmark liegt bei 16,1% Senkung Ihrer Kosten durch Fehlzeiten im ersten Jahr.
StartenMehr Infos
© 2020 Harbinger