Führungskräfte
 Coaching

Aus Durchschnitts-Chefs werden echte Leader

Wie schlechte Führung mehr als nur Kündigungen durch Leistungsträger verursacht

Studien Stastistiken zu Führung Führungskräfte Coaching

Hier ist Ihr Problem in sicher bekannten Worten:

In Zeiten von Fachkräftemangel…
In Zeiten von spürbar weniger und auch qualitativ schlechteren Bewerbungen…
Und in diesen Zeiten, in denen Sie eine alternde Belegschaft mit neuen, ambitionierten Talente verjüngen möchten…
– machen Ihre Führungskräfte einfach nicht das, was Sie sollten:

Teams führen, Mitarbeiter besser machen, Leistungsträger fördern.

Doch können Sie das überhaupt?

Nur 5 % aller Unternehmen geben an, unternehmensweit integriertes Führungskräfte Coaching auf allen Ebenen anzubieten.

83 % dieser Arbeitgeber sagen übrigens, dass es sehr wichtig sei, Führungskräfte Coaching und Weiterbildung auf allen Ebenen zu etablieren.

Klassischer Fall von „die Katze beißt sich in den Schwanz.“

Doch, dazu später im Artikel mehr.

Zurück zum Problem.

Unsere moderne Arbeitswelt fördert weitere erstaunliche Fakten zutage.

Welche Statistiken und Studien gibt es zu Führung?

Lassen Sie uns der Einfachheit zuliebe bei 70 % oder 7 von 10 Ihrer Kollegen bleiben, mehr diverse und aktuelle Zahlen und Statistiken beleuchten wir hier.

  • Führungskräfte beeinflussen 70% der Leistungsbereitschaft (oder eben Nicht-Bereitschaft) des Teams, das Sie direkt führen (Gallup).
  • Ebenso 70% aller Mitarbeiter geben an, von Ihren Vorgesetzen keine klaren Ziele und Ausrichtungen zu erhalten (Personell).
  • Erwartungen an die eigene Leistung sehen ebenso viele Beschäftigte nicht klar definiert (Conference Board).
  • 70% der befragten Mitarbeiter geben an, noch nie eine bedeutsame Unterhaltung mit Ihrem Vorgesetzten zum Thema eigene Arbeitsqualität gehabt zu haben (Wall Street Journal)
  • 7 von 10 fordern mehr Anerkennung für Ihre Bemühungen von Ihrem Teamleiter (Yankelovich, Skelly and White)
  • Und 70% glauben, dass Ihr Gehalt nicht leistungsbezogen (mehr dazu) ist (Personell Journal)

Wir glauben nicht an Schönrederei, deswegen lassen Sie uns ehrlich miteinander sein.

Führungskraft verzweifelt
© Adobe 41699846

Was bedeutet schlechte Führung für Ihr Unternehmen?

Ihre Führungskräfte versagen täglich.

Sie versagen meist nicht in technischen Herausforderungen. Oft sind Sie sogar wahrscheinlich die besten Fachkräfte in Ihrem Geschäftsfeld und bringen eine hohe fachliche Kompetenz und Entwicklung mit.

Sie versagen in der Führung Ihres Teams.

Und dieses Versagen kostet Sie

  • Geld (Absentismus -> Kündigung -> Fluktuation)
  • Zeit (Personalbeschaffung, Personalentwicklung, interne Ressourcen)
  • Attraktivität (unattraktive Arbeitsbedingungen sind augenblicklich im Internet nachlesbar)
  • Anstrengungen (Denken Sie an die unzähligen Diskussionen über einige/alle Ihrer Führungskräfte)

Sie dürfen selbst wählen, welcher Punkt Sie am empfindlichsten trifft.

Vielleicht aber doch alle Punkte gleich, weil irgendwie doch alles zusammenhängt, oder?

Wie in einer verstörenden Matrix von Personalkennzahlen, die in dieser Zeit so enorm wichtig sind.

Und so erwarten Sie von Ihren Führungskräften, dass Sie besser werden. Dass Sie echte People Manager werden, die Ihr kleines oder großes Team zu Großem befähigen.

People Management heißt empathisch zu sein, mit emotionaler Intelligenz zu führen.

Hier eine kurze Empathie-Aufgabe für Sie persönlich:

Bitte versetzen Sie sich einmal in die Lage einer beliebigen (wahlweise oft kritisierten) Führungskraft Ihres Unternehmens. Wie diese Kollegin oder dieser Kollege täglich zur Arbeit kommt, sein Team begrüßt, die eigenen vielen Aufgaben wahrnimmt und Verantwortlichkeiten managt.

Während diese Führungskraft sicher professional (hoch-) ausgebildet und sicher im täglichen Tun ist, fragen Sie sich:

  • Wurde dieser Kollege je angemessen in Führung geschult?
  • Wenn ja, so umfangreich per Führungskräfte Coaching geschult, wie sie/er durch etwa die Hochschule oder Ihr Unternehmen technisch auf die Arbeitsaufgabe bezogen ausgebildet wurde?
  • Wenn ja, in allen Themen, die für Führung wichtig und unverzichtbar sind (z.B. Führungsverhalten, Führungsstil, Skills, Management by Konzepten, etc.)?
  • Wenn ja, wurde diese Führungskräfte Coaching immer wieder aufgefrischt und den modernen Arbeitsbedingungen angepasst?

Wenn Sie nur einmal mit „nein“ geantwortet haben, gibt es hier noch einige hilfreiche Fakten, um Ihren Gegenüber (in dem Fall die besprochene Führungskraft) besser zu verstehen:

  • 90% aller Vorgesetzten beherrschen die Grundlagen von Leadership nicht, wie Coaching der Mitarbeiter, Delegierung, Bereitstellung von Leistungsfeedback, Aufzeigen von Entwicklungsmöglichkeiten und Kontrolle der wichtigen Personalkennzahlen.
  • 56% aller Senior Manager haben keine klaren eigenen Entwicklungsziele
  • Das Gleiche gilt für 64% aller Führungskräfte der mittleren Management-Ebene (Industry Week)

529% ROI.

529% ist der durchschnittliche Return on Investment im Leadership Coaching.
Mitarbeiter kündigen schlechten Chefs, nicht Unternehmen. Verhindern Sie das.
Durch Klicken des Buttons erhalten Sie Infos zu evidenzbasiertem Leadership Coaching in Ihrem Unternehmen.

Lösungen für Ihr Führungsproblem

Führungskräfte Coaching, das Ihre Herausforderungen schultert und Ihre Führungsebene innerhalb von 12 Monaten zu einer Leadership Hochburg macht

Zu Ihrem Glück gibt es Lösungen. Lassen Sie uns Ihnen Coachings vorstellen, die Ihre Führungskräfte weiterbilden, ohne dass Sie große Mühen und Arbeit in der eigenen Personalentwicklung haben.

Bullet Points:

  • Hoher Return on Investment: Führungskräfte Coaching erzielt einen ROI von durchschnittlich 529 %, in dem es diverse messbare Bereiche optimiert (Fluktuation, Mitarbeiterproduktivität, Fehlzeiten).
    Für Sie heißt das, dass Sie Ihr Geld gewinnbringend investieren und mit hohen Ersparnissen und Profiten im Personalmanagement und der Geschäftsbilanz rechnen können.
  • Moderne Schulungen am Zahn der Zeit: Harbinger Coaches trainieren Ihre Führungsebene in allen aktuellen, wichtigen Themen (wie People Management, emotionaler Intelligenz, Kompetenzen in Personalkennzahlen) – so sind Sie als attraktiver Arbeitgeber stets der Zeit und Ihrem Wettbewerb voraus.
  • Evidenzbasierte & holistische Trainings: 7 von 10 aller Klienten geben an, durch Führungskräftetraining von einer besseren Arbeitsleistung, besseren internen Beziehungen und effektiveren Kommunikationsfähigkeiten zu profitieren.
    So sparen Sie sich viele verschiedene Schulungen in verwandten Themen.
  • Gesteigerte Leistungsbereitschaft Ihrer Belegschaft: Ihre Führungskräfte lernen das Mitarbeiterengagement positiv zu beeinflussen.
    Bedeutet für Sie: Weniger Programme der Personalentwicklung ohne zu wissen, was funktioniert und was nicht.
  • Level of Excellence: Damit Ihre Führungskräfte nach einem einheitlichen Qualitätsstand führen, was für Sie bedeutet, dass die große Spanne zwischen guten und schlechten Leitern ein Ende hat
  • Value-based Consulting: Sie zahlen einen festen Preis, der sich nach dem Wert richtet, den Ihr Unternehmen durch die Leadership Trainings erfährt.
    Bedeutet für Sie keine externe Unternehmensberatung mehr, die nach Stunden abrechnet und diese Zeit undurchsichtig hochtreibt.
  • Kennzahlen als Basis: Durch die Besonderheit, dass Ihr Coaching auf Grundlage Ihrer Personalkennzahlen (wie etwa Fluktuationsrate pro Führungskraft) aufgebaut werden, sind auch jegliche Erfolge des Ganzen später messbar.
    Für Sie heißt das, dass Sie die Schulungsreihe selbst in Effektivität und Kosteneffizienz beurteilen können und sich nicht mehr auf Ihr Bauchgefühl verlassen müssen.

Warum sollten Sie die Harbinger AG als Schulungspartner wählen?

Da wir schon zu Anfang dieses Artikels Ehrlichkeit von Ihnen gefordert haben, möchten wir an dieser Stelle auch konkret sein, was unser Führungskräfte Coaching ist und was es nicht ist.

Dass ein solches Programm nur geschlossen für Unternehmen angeboten wird, ist Ihnen an dieser Stelle klar. Somit ist es nicht für eine Ansammlung verschiedener Klienten aus verschiedenen Organisationen vorgesehen.

Und damit sind wir schnell bei der wesentlichen Differenzierung, die wir machen:

Führungskräfte Coaching ist keine Psychotherapie.

Dieser Punkt ist keineswegs despektierlich gemeint, sondern sehr wichtig.

Psychotherapie fokussiert sich auf die psychische Gesundheit der Klienten und es gibt zweifelsohne Weiterbildungen (auch im Unternehmenszusammenhang), in denen die Erfolge eines solchen Ansatzes zu verzeichnen sind. Es sollte dabei klar der Fokus auf die Einzelperson gelegt werden. Dazu gehören alle Leistungen, die mit dem „Kennenlernen von sich selbst“ zu tun haben.

Das Leadership Coaching der Harbinger AG hingegen zielt auf die Verbesserung aller Situationen ab, die mit der Arbeit und Ihrem Unternehmen zu tun haben.

Heißt:
Ausschließlich Themen der Personalführung. Es geht um die Vermittlung effizienter Führung unter dem Ziel die einzelnen Faktoren (Führungskräfte), die mit Ihrer Arbeit auf die großen Unternehmensziele einzahlen, zu optimieren und in Ihren Fähigkeiten zu bestärken.

Dabei sei erwähnt, dass alle Coaches in Themen der Psychologie ausgebildet sind und auch deswegen klare Abgrenzungen zwischen beiden Welten zeichnen können. So stellen wir sicher, dass Sie Führungskräfte Coaches erhalten, die sich in den Schulungen auf organisatorisches Verhalten konzentrieren.

Was halten Sie von
16,1 % weniger Kosten?

Wir verzeichnen 16,1 % Ø-Senkung der Fehlzeiten in Wirtschaftsunternehmen.
Lassen Sie ihre Kennzahlen mühelos kontrollieren und sparen auch Sie.
Angebot einholenMehr Infos
Harbinger_Kostensenkung

Das Credo: Modernste Methoden mit Fokus auf einheitlichen Lernzielen und Anwendung in der täglichen Arbeit

Learning Outcomes (Lernergebnisse) sind der Mittelpunkt jeder Schulungsreihe, die mit Ihren Führungskräften in den Schulungsblöcken erarbeitet werden.

Stellen sie sich diese Learning Outcomes als Ziele vor, die Ihren Leitern über verschiedene Ansätze im Führungskräfte Coaching vermittelt werden.

Wir bedienen uns dabei stets verschiedener Lehrformate. So halten wir den Anteil von reiner Lektüre gering und bleiben inhaltlich scharf.

Natürlich sind Lektüren erforderlich, damit ein Coach Buchwissen, Theorie und Beispiele vermitteln kann. Lassen Sie Ihre Vorgesetzen aber vor allem durch weitere Lernformate in den genannten Fähigkeiten profitieren:

  • Zweier- oder Gruppendiskussionen für edukatives Lernen mithilfe verschiedener Perspektiven
  • „Hands-On“-Übungen für die Entwicklung von Fähigkeiten in Bezug auf erlernte Inhalte
  • Szenario Aufgaben für kritisches Denken, Urteilsvermögen, Entscheidungsfindung und Evaluation
  • Q & A um Missverständnisse und offene Fragen am Ende jedes Schulungsblockes auszuräumen

Solch ein abwechslungsreiches Programm hält die Energie- und Engagement-Level der Teilnehmer erfahrungsgemäß auf einem Optimum. Darüber stellen wir sicher, dass sie ein Maximum an neuem Wissen mitnehmen, das sofort anwendbar ist.

Die Publikationen, Führungsmodelle und Quellen, die wir für die Aufstellung individueller Schulungsreihen verwenden, sind vielfältig und multilingual. Jeder Coach selbst hat in unserem internen Grading mindestens Senior Level erreicht, bevor Sie eigens eine Gruppe an Führungskräften im Training leiten dürfen.

So können Sie sich höchsten Qualitätsstandards, Skills und Kompetenz sicher sein.

Beweise für den Erfolg und ROI von Führungskräftetrainings

Es gibt jede Menge Zahlen und Fakten für den Erfolg, auch mit besonderem Fokus auf den ROI von Führungskräfte Coaching:

  • 77% der Befragten eines Fortune 500-Unternehmen gaben an, dass Executive Coaching bezogen auf dessen ROI einen signifikanten Einfluss auf mindestens eine von neun Geschäftsmaßnahmen hatte.
  • Darüber hinaus stellten man fest, dass sich die Gesamtproduktivität und die Mitarbeiterzufriedenheit am stärksten verbesserten (was sich wiederum auf die Kundenzufriedenheit, das Engagement der Mitarbeiter, die Qualität, die annualisierten Finanzergebnisse und mehr auswirkt).
  • Insgesamt kam die durchgeführte Studie zu dem Schluss, dass Executive Coaching einen ROI von 788% erzielte. Zudem konnte festgestellt werden, dass selbst ohne die Vorteile der Mitarbeiterbindung ein ROI von 529% erzielt wurde. (Fallstudie zum ROI von Executive Coaching, Merrill C. Anderson, Ph.D., MetrixGlobal, LLC)
  • Laut der International Coaching Federation (ICF) sahen
    • 86% der Organisationen einen ROI für ihre Leadership Coaching Programme
    • 96% derjenigen Führungskräfte, ein Führungskräftetraining durchlaufen hatten, würden den Prozess erneut wiederholen.
    Hinter diesen Ergebnissen standen sowohl materielle als auch immaterielle Faktoren. Messbare Faktoren waren Bereiche wie Produktivitätssteigerung, höhere Gesamtleistung der Mitarbeiter, geringere Kosten, Umsatz- und Umsatzwachstum, höhere Mitarbeiterbindung und höheres Engagement der Mitarbeiter.
    Immaterielle Faktoren dagegen ein erhöhtes Vertrauen zu den Teammitgliedern, eine verbesserte Kommunikation und eine stärkere allgemeine Vorgesetzter-Mitarbeiter-Beziehung
  • Andere Studien weisen ebenfalls auf positive ROIs hin:
    • Verbesserte Produktivität von Führungskräften (von 53% der Befragten angegeben)
    • Verbesserung der organisatorischen Stärken (48%)
    • Gewinne im Kundenservice (39%)
    • Erhöhte Bindung von leitenden Angestellten (32%)
    • Verbesserte direkte Beziehungen zwischen Bericht und Vorgesetzten (> 70%)
    • Verbesserte Teamarbeit (67%)
    • Verbesserte Arbeitsbeziehungen (63%)
    • Erhöhte Arbeitszufriedenheit (52%)

Mühelos die richtigen Kennzahlen finden lassen.

Lassen Sie Experten für sich arbeiten - gewinnen Sie eigene Zeit und sparen Geld durch die Ergebnisse.
Nach Klicken des Buttons meldet sich ein Mitarbeiter bei Ihnen, um ein kostenloses Informationsgespräch  abzustimmen.

Zusammenfassung: Führungskräfte Coaching

  • Das Coaching basiert auf fundierten Personalkennzahlen Ihres Unternehmens
  • Grundbausteine sind immer People Management, Kommunikation und Karriere
  • Das Programm erstreckt sich auf mindestens 12 Monate
  • Die Harbinger AG ist stets bereit, eine Erfolgsgarantie vertraglich festzulegen
  • Das Angebot richtet sich immer nach Anzahl der zu coachenden Führungskräfte
  • Die Vergütung ist wertbasiert, es wird nicht auf Stunden oder Tagesbasis abgerechnet

Bonus: Was für uns selbstverständlich ist und nicht berechnet wird

Wie im Artikel beschrieben, glauben wir daran, dass ein Leadership Coach Sie Ihren Unternehmenszielen näherbringen sollte. Genaue Bausteine der Schulungen erfolgen individuell und sind gleichzeitig substanziell.

Kostenlos für Sie sind daher folgende Schulungsinhalte und Leistungen:

  • Verschiedene Führungsstile
  • Management by Konzepte
  • Die wichtigsten Führungsmodelle
  • Handouts und Leitfaden für Nacharbeit
  • Kontakt mit jedem Coach (Consulting der Teilnehmer per E-Mail)
  • Kommunikations- und Schriftverkehr
  • Login-Bereich für alle Teilnehmer

Ihre Garantie: Erfolgsmetriken und ROI

Mit einer langfristigen Zusammenarbeit in Form von Führungskräfte Trainings gehen Sie mit uns ein vertrauensvolles und profundes Geschäftsverhältnis ein. Während jegliche Kommunikation und Ihre Daten natürlich den Richtlinien des Datenschutzes sowie Geheimhaltungsvereinbarungen unterliegen, möchten wir als Dienstleister einen Schritt weiter gehen.

Sie erhalten von uns eine Erfolgsgarantie in ausgewählten Metriken inklusive ROI.

Die Metriken können messbare Kennziffern wie Mitarbeiterengagement, Mitarbeiterproduktivität, Fehlzeiten- oder Fluktuationssenkung sein und gelten unter von Ihnen eingehaltenen Voraussetzungen wie beispielsweise einer mindestes 90 %-igen Teilnahme-Quote in jeder Schulungsgruppe, Gruppengrößen von maximal 12 Teilnehmern, Umsetzung verabschiedeter Maßnahmen und transparenten künftigen Mitarbeiterumfragen.

Der anvisierte ROI richtet sich dann individuell nach Schulungspaket, Größe der Führungsgruppe und zeitlichem Horizont.

Dazu sind wir stets bereit, diese Erfolgsklausel vertraglich zu fixieren und Vergütungen von Erfolgsoptionen abhängig zu machen.

So sichern sich moderne Personalentwicklung für Ihre Führungsebene

Setzen Sie sich über das Angebotsformular für Führungskräfte Coaching mit uns in Verbindung und Sie erhalten:

  • Informationen darüber, wie Führungskräftetraining in Ihrem Unternehmen stattfinden kann
  • Auskunft darüber, auf welchen wichtigen Kennzahlen ein Schulungsmodell für Sie basieren wird
  • Kostenlose Beratung über unsere Leistungen zum Thema, in dem Sie alle Fragen und Unklarheiten besprechen können
  • Digitale Materialien, um das Projekt intern zu besprechen und Rahmenbedingungen abzustimmen.
Führungskräfte coaching erfolgreich

P.S.:

Lassen Sie uns ein letztes Mal miteinander ehrlich sein.

Sie wissen, dass Sie ihre Führungskräfte dringend weiterentwickeln und dabei unterstützen sollten, die einzelnen Teams effizient und einheitlich zu führen. Demografische Herausforderungen (alternde Führungsebene, jüngere & unerfahrene Kollegen rücken in Führungspositionen nach), Fachkräftemangel und kostspielige Nachbesetzung dramatisieren die Situation für Ihr Unternehmen. Die eigenen personellen Ressourcen oder Kompetenzen lassen keine eigene Personalentwicklung zu, die alle Bereiche von Führungsschulungen abdecken und Ihren eigenen Ansprüchen gerecht werden. Sich für diesen Engpass einen Coach zu leisten, macht Sinn und zahlt sich aus.

Nutzen Sie also die Chance, sich jetzt Expertise und Schulungen ins Haus zu holen, deren Return höher ist als Ihr geleisteter Invest.

Unterstützung zu diesem Thema?

Hinterlassen Sie Ihre E-Mail Adresse.
Wir melden uns in Kürze bei Ihnen zurück.
Unser aktueller Benchmark liegt bei 16,1 % Senkung Ihrer Kosten durch Fehlzeiten im ersten Jahr.
StartenInfos
Harbinger AG Logo
Dreischeibenhaus 1
40211 Düsseldorf
Deutschland
Telefon: +49 211 88 250 - 455
Mail: office@harbinger-consulting.com
© 2020 Harbinger